Quantcast
Ads by Muslim Ad Network









al-An`am Farsi:: Ghodratollah Bakhtiari Nejad 

Ayat
6:1Alhamdulillah: Alles Lob geb
6:2ER ist Derjenige, Der euch aus Lehm erschaffen hat, dann einen Zeitpunkt (f
6:3Und ER ist ALLAH, (Der Angebetete) in den Himmeln und auf Erden. ER kennt eure Geheimnisse und euer Offenkundiges und kennt das, was ihr euch erwerbt.
6:4Und es kommt zu ihnen keine Aya von den Ayat ihres HERRN, ohne da
6:5Und bereits haben sie die Wahrheit (den Quran) verleugnet, als diese zu ihnen kam, so werden ihnen noch Mitteilungen gemacht
6:6Haben sie etwa nicht wahrgenommen, wie viele Generationen WIR vor ihnen zugrunde gerichtet haben, denen WIR auf Erden eine starke Stellung erm
6:7Und w
6:8Und sie sagten: \"W
6:9Und h
6:10Und gewi
6:11Sag: \"Geht auf der Erde umher, dann seht, wie das Anschlie
6:12Sag: \"Wem geh
6:13Und Ihm geh
6:14Sag: \"Soll ich etwa einen anderen als Wali anstelle von ALLAH nehmen, Dem Sch
6:15Sag: \"Gewi
6:16Wer davon an diesem Tag verschont wird, dem hat ER bereits Gnade erwiesen. Und dies ist der
6:17Sollte ALLAH dich von einem Ungl
6:18Und ER ist Der Herrschende
6:19Sag: \"Was w
6:20Diejenigen, denen WIR die Schrift zuteil werden lie
6:21Und keiner begeht mehr Unrecht als derjenige, der im Namen ALLAHs L
6:22Und (erw
6:23Dann wird ihre Fitna nichts anderes sein, als da
6:24Siehe, wie sie sich selbst belogen haben. Und ihnen ist abhanden gekommen, was sie zu erl
6:25Und manche von ihnen h
6:26W
6:27Und w
6:28Nein, sondern ihnen offenbarte sich das, was sie vorher zu verbergen pflegten. Und w
6:29Sie sagten: \"Es gibt doch nur das unsere diesseitige Leben und wir werden niemals auferweckt.\
6:30Und w
6:31Bereits verloren haben diejenigen, die das Treffen mit ALLAH abgeleugnet haben. Dann, wenn die Stunde (der J
6:32Doch das diesseitige Leben ist nichts anderes als Spiel und Vergn
6:33Bereits wissen WIR, da
6:34Und gewi
6:35Und sollte ihr Abwenden (vom Islam) dir unertr
6:36Doch nur diejenigen, die zuh
6:37Und sie sagten: \"W
6:38Es gibt weder ein sich (auf Erden) bewegendes Lebewesen, noch einen Vogel, welcher mit beiden eigenen Fl
6:39Doch diejenigen, die Unsere Ayat verleugnet haben, sind taub und stumm in den Finsternissen. Wen ALLAH will, den l
6:40Sag: \" Wie seht ihr es? Sollte euch ALLAHs Peinigung treffen oder die Stunde (der J
6:41Nein, sondern nur Ihn fleht ihr an! So befreit ER euch von dem, weswegen ihr Ihn angefleht habt, wenn ER will. Und ihr vergesst, womit ihr Schirk betrieben habt.
6:42Und gewi
6:43Und h
6:44Und als sie das vergessen haben, womit sie ermahnt wurden, haben WIR ihnen die T
6:45So wurden die Leute, die Unrecht begangen haben, ausgerottet. Und alhamdulillah: alles Lob geb
6:46Sag: \" Wie seht ihr es? Sollte ALLAH euch euer Geh
6:47Sag: \" Wie seht ihr es? Sollte euch ALLAHs Peinigung unerwartet oder voraussehbar
6:48Und WIR entsenden die Gesandten nur als
6:49Doch diejenigen, die Unsere Ayat verleugnen, werden von der Peinigung erfa
6:50Sag: \"Ich sage euch nicht, da
6:51Und ermahne damit diejenigen, die f
6:52Und schicke nicht diejenigen weg, die Bittgebete an ihren HERRN am Morgen und am Abend im Streben nach Seinem Wohlgefallen richten. DU verantwortest nichts von ihrer Rechenschaft und sie verantworten nichts von deiner Rechenschaft. Denn, wenn du sie wegschickst, so geh
6:53Und solcherart haben WIR die einen von ihnen durch die anderen der Fitna ausgesetzt, damit sie sagen: \"Sind diese etwa diejenigen, die ALLAH unter uns auserw
6:54Und wenn zu dir diejenigen kommen, die den Iman an Unsere Ayat verinnerlicht haben, so sag: \"Salam sei mit euch. Euer HERR hat sich selbst der Gnade verpflichtet: Wer von euch Verwerfliches aus Unwissenheit getan, dann danach bereut und gottgef
6:55Und solcherart verdeutlichen WIR die Ayat und damit du den Weg der schwer Verfehlenden erkennst.
6:56Sag: \"Mir ist es untersagt, denen zu dienen, an die ihr anstelle von ALLAH Bittgebete richtet.\" Sag: \"Ich folge nicht euren Neigungen, sonst w
6:57Sag: \"Ich folge doch einem klaren Zeichen von meinem HERRN, w
6:58Sag: \"W
6:59Und bei Ihm liegen die Zug
6:60Und ER ist Derjenige, Der (eure Seelen) im Schlaf einzieht und wei
6:61Und ER ist Der Herrschende
6:62Dann wurden sie zu ALLAH, ihrem wahren Maula zur
6:63Sag: \"Wer rettet euch aus den Finsternissen des Festlandes und des Meeres? Ihr richtet an Ihn Bittgebete in Ergebenheit und im Verborgenen: \"Wenn ER uns von diesem (Ungl
6:64Sag: \"ALLAH errettet euch von diesem und aus jeder K
6:65Sag: \"ER ist derjenige, der in der Lage ist, auf euch eine Peinigung von oben
6:66Doch deine Leute haben dies verleugnet, und dies ist die Wahrheit. 1 Sag: \"Ich bin
6:67Jede Ank
6:68Und solltest du diejenigen sehen, die
6:69Diejenigen, die Taqwa gem
6:70Und la
6:71Sag: \"Sollen wir etwa anstelle von ALLAH an etwas Bittgebete richten, das uns weder n
6:72auch: Verrichtet ordnungsgem
6:73Und ER ist Derjenige, Der die Himmel und die Erde in Gesetzm
6:74(Und erinnere daran), als Ibrahim seinem Vater Azar sagte: \"Nimmst du etwa Statuen als G
6:75Und solcherart zeigten WIR Ibrahim die Zeichen der Himmel und der Erde und damit er zu denjenigen geh
6:76Als
6:77Als er danach den aufgehenden Mond sah, sagte er: \"Das ist mein HERR.\" Doch als dieser verschwand, sagte er: \"Wenn mein HERR mich 1 nicht rechtleitet, so werde ich gewi
6:78Als er daraufhin die aufgehende Sonne sah, sagte er: \"Dies ist mein HERR, diese ist gr
6:79Ich habe mich zu Dem hingewendet, Der die Himmel und die Erde erschuf, als Hanif . Und ich geh
6:80Seine Leute disputierten dann mit ihm. Er sagte: \"Wollt ihr etwa mit mir
6:81Und wie kann ich mich vor dem f
6:82Diejenigen, die den Iman verinnerlicht haben und ihren Iman nicht mit
6:83Das ist ein Argument von Uns, welches WIR Ibrahim seinen Leuten gegen
6:84Und WIR haben ihm Ishaq und Ya'qub geschenkt. Beide haben WIR rechtgeleitet. WIR leiteten auch vorher Nuh recht, ebenfalls von seiner Nachkommenschaft: Dawud, Sulaiman, Ayyub, Yusuf, Musa und Harun. So belohnen WIR die Muhsin.
6:85Ebenso (leiteten WIR recht) Zakaria, Yahia, 'Isa und Elias - sie alle geh
6:86auch Isma'il, Alys', Yunus und Lut. Sie alle haben WIR vor den Menschen ausgezeichnet,
6:87so auch manche von ihren V
6:88Dies ist die Rechtleitung ALLAHs, damit leitet ER recht, wen ER will von Seinen Dienern. Und h
6:89Diese sind diejenigen, denen WIR die Schrift zuteil werden lie
6:90Diese sind diejenigen, die ALLAH rechtleitete, so folge ihrer Rechtleitung! Sag: \"Ich erbitte von euch daf
6:91Keineswegs haben sie ALLAH verherrlicht, wie es Ihm geb
6:92Und dieser (Quran) ist eine Schrift, die WIR hinabsandten, er ist voller Baraka und als Best
6:93Und keiner begeht mehr Unrecht als derjenige, der L
6:94Gewi
6:95Gewi
6:96ER ist Derjenige, Der den Morgen aufbrechen l
6:97Auch ist ER Derjenige, Der euch die Sterne gemacht hat, damit ihr euch an ihnen in den Finsternissen des Festlandes und des Meeres orientieren k
6:98Ebenso ist ER Derjenige, Der euch aus einem einzigen Wesen hervorbrachte, so gab es dann Niederlassungs- und Aufbewahrungsort . Bereits haben WIR die Ayat verdeutlicht f
6:99Und ER ist Derjenige, Der vom Himmel Wasser hinabsenden lie
6:100Doch sie gesellten ALLAH Partner von Dschinn bei - und bereits erschuf ER sie. Und sie haben Ihm S
6:101ER ist Der Sch
6:102Dies ist ALLAH euer HERR. Es gibt keine Gottheit au
6:103Das Sehverm
6:104Bereits wurden euch doch Einblick-Gew
6:105Und solcherart verdeutlichen WIR die Ayat. Und sie werden sagen: \"Du hast (dies) studiert \". Doch WIR werden dies verdeutlichen f
6:106Folge dem, was dir an Wahy von deinem HERRN zuteil wurde. Es ist keine Gottheit au
6:107Und h
6:108Und verunglimpft nicht das, woran sie anstelle von ALLAH Bittgebete richten, sonst verunglimpfen sie ALLAH in
6:109Sie legten bei ALLAH nachdr
6:110Und WIR lassen ihre Herzen und ihre Blicke durcheinanderbringen, wie sie den Iman daran das ersteMal nicht verinnerlichten, und WIR lassen sie in ihrer Ma
6:111Und w
6:112Und solcherart haben WIR jedem Gesandten einen Feind bestimmt - die Satane der Menschen und der Dschinn, die einen von ihnen geben den anderen sch
6:113Und dazu sollen sich die Herzen derjenigen zuneigen, die den Iman an das Jenseits nicht verinnerlichen, und sie sollen damit zufrieden sein und sie sollen (an Verfehlungen) ver
6:114(Sag): \"Soll ich etwa au
6:115Und die Worte deines HERRN sind in Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit vollst
6:116Und wenn du auf die meisten derjenigen, die auf Erden sind, h
6:117Gewi
6:118So speist (nur) von dem, worauf ALLAHs Name (beim Sch
6:119Und weshalb speist ihr nicht von dem, worauf ALLAHs Name (beim Sch
6:120Auch enthaltet euch das
6:121Und speist nicht von dem, worauf ALLAHs Name (beim Sch
6:122Ist denn derjenige, der tot war, und dem WIR dann Leben schenkten und Licht gaben, mit dem er unter den Menschen wandelt, dem gleich, der in Finsternissen verharrt und nicht daraus hervorzugehen vermag?! Solcherart wurde den Kafir sch
6:123Und solcherart lie
6:124Und immer wieder als zu ihnen eine Aya kam, sagten sie: \"Wir werden den Iman nicht verinnerlichen, bis uns
6:125Und wen ALLAH rechtleiten will, dessen Brust weitet ER f
6:126Und dies ist der Weg deines HERRN, ein gerader Weg. Bereits haben WIR die Ayat verdeutlicht f
6:127F
6:128Und an jenem Tag, wenn ER sie alle versammelt, (sagt ER): \"Ihr Gesellschaft von Dschinn! Ihr habt bereits viele von den Menschen verleitet.\" Und ihre Wali von den Menschen sagten: \"Unser HERR! Die einen von uns haben den anderen Dienste erwiesen, und wir haben unsere Frist erreicht, die DU uns gesetzt hast.\" ER sagte: \"Das Feuer ist eure Unterkunft, dort werdet ihr ewig bleiben, es sei denn, was ALLAH will. Gewi
6:129Und solcherart lassen WIR die
6:130Ihr Gesellschaft von Dschinn und Menschen! Sind von euch keine Gesandten zu euch gekommen, um euch Meine Ayat vorzutragen und euch vor dem Zusammentreffen mit diesem eurigen Tag zu warnen?! Sie sagen: \"Wir bezeugen es gegen uns selbst.\" Und das diesseitige Leben hat sie get
6:131Dies weil dein HERR niemals die Ortschaften wegen begangenem Unrecht vernichten wird, solange ihre Einwohner noch nicht ermahnt wurden.
6:132Und allen geb
6:133Und dein HERR ist Der absolut Autarke, Der Eigent
6:134Gewi
6:135Sag: \"Meine Leute! Handelt euren Standpunkten entsprechend, ich handle auch. Und ihr werdet noch wissen, wem das Anschlie
6:136Und sie gesellten ALLAH einen Teil von dem bei, was ER an
6:137Und solcherart haben ihre (von ihnen beigesellten) Partner vielen von den Muschrik das T
6:138Und sie sagten: \"Diese sind An'am und
6:139Auch sagten sie: \"Alles in den B
6:140Bereits verloren haben diejenigen, die ihre Kinder aus Torheit und Unwissen get
6:141Und ER ist Derjenige, Der Dschannat mit und ohne Pfahlwerk hervorbrachte und die Dattelpalmen, die Pflanzen verschiedener Art, die Oliven und die Granat
6:142Auch (brachte ER hervor) von den An'am Trag- und Schlachttiere. Esst von dem Rizq, das ALLAH euch gew
6:143Ebenfalls (brachte ER hervor) acht Zweiheiten, von den Schafen zwei und von den Ziegen zwei (Zweiheiten). Sag: \"Erkl
6:144Und (ER brachte hervor) von den Kamelen zwei und von den K
6:145Sag: \"Ich finde in dem, was mir an Wahy zuteil wurde, nichts als haram f
6:146Und denjenigen, die Juden wurden, erkl
6:147Und sollten sie dich des L
6:148Diejenigen, die Schirk betreiben, werden sagen: \"H
6:149Sag: \"ALLAH verf
6:150Sag: \"Bringt eure Zeugen herbei, die bezeugen, da
6:151Sag: \"Kommt, damit ich euch vortrage, was euer HERR euch f
6:152Auch n
6:153Und das ist mein Weg - ein Gerader, so folgt ihm und folgt nicht den (anderen) Wegen, damit sie euch von Seinem Weg nicht abbringen. Dies ist, was ER euch geboten hat, damit ihr Taqwa gem
6:154Dann haben WIR Musa die Schrift zuteil werden lassen - als Vervollkommnung f
6:155Und dies ist eine Schrift, die WIR hinabsandten
6:156damit ihr nicht sagt: \"Die Schrift wurde nur zu zwei Gruppen vor uns hinabgesandt und wir waren deren Studium gegen
6:157oder ihr nicht sagt: \"W
6:158Warten sie auf etwas anderes, au
6:159Mit denjenigen, die ihren Din zersplittert haben und zu Gruppen wurden, hast du mitnichten zu tun. Ihre Angelegenheit unterliegt nur ALLAH, dann wird ER ihnen das kundtun, was sie zu tun pflegten.
6:160Wer ein Einziges Gutes vollbringt, bekommt daf
6:161Sag: \"Gewi
6:162Sag: \"Gewi
6:163Es gibt keinen Partner f
6:164Sag: \"Soll ich mir etwa einen anderen HERRN au
6:165Und ER ist Derjenige, Der euch als Nachfolger auf der Erde einsetzte und manchen von euch Vorrangstellung vor den anderen gew



Share this Surah Translation on Facebook...